Ein Podcast, der die Hörerinnen und Hörer täglich begleitet, ihnen kurze Aktivitäten wie das Zähneputzen oder die Fahrt zur Arbeit mit kurzweiligem Infotainment versüßt – das ist die Idee, die hinter „Vor Jahr und Tag“ steht. Sebastian Seibel und ich halten in diesem Podcast Tag für Tag Rückschau: Was geschah an genau diesem Tag vor einem Jahr, vor 10, 50, 75 oder 100 Jahren? Ob Interessantes oder Kurioses aus Geschichte und Glamour, Kultur und Kunst, „Vor Jahr und Tag“ bringt sie zum Vorschein.

Podcast: Vor Jahr und Tag
Die Struktur der Sendungen ergibt sich durch das Festhalten an runden Jahresdaten, dem Muster „vor einem Jahr, vor 10, 25, 50, 75 und 100 Jahren“. Dies ist gleichzeitig die Herausforderung! Denn wahrlich nicht jedes Datum hält große Ereignisse parat. Neben allseits bekannten Geschehnissen aus der Vergangenheit tauchen so jede Menge mehr oder weniger bekannte und mitunter skurrile Funfacts oder Personalien auf.

Produziert wird der Podcast von unserer gemeinsamen Firma ton-bild-schau. Diese hat sich auf Ausstellungskonzepte, Audio- und Videobeiträge und insbesondere Podcasts spezialisiert. Sitz des Unternehmens ist das EMMA-Kreativzentrum in Pforzheim.

Auf allen Podcast-Plattformen verfügbar
Die Folgen sind überschaubare 6 bis 9 Minuten lang. „Vor Jahr und Tag“ erscheint auf allen gängigen Plattformen für Podcasts (z. B. den Smartphone-Apps Apple Podcasts und Google Podcasts oder über Spotify) und ist auch über unseren Web-Player zu hören. Wir freuen uns besonders, wenn Interessierte den „Abonnieren“-Button drücken! Das Abo ist kostenlos und bedeutet lediglich, dass die neuen Folgen automatisch nach Erscheinen in der jeweiligen Podcast-App verfügbar sind.

Möchten auch Sie einen Podcast für Ihr Unternehmen oder Ihre Institution realisieren? Kontaktieren Sie meinen Kollegen Sebastian Seibel oder mich gerne.

 

 

 

 

Der Geschäftsbericht als Visitenkarte

Der Geschäftsbericht als Visitenkarte

Als Unternehmerin oder Unternehmer sehen Sie den Geschäftsbericht vielleicht als lästige Pflicht, mit dem Sie den gesetzlichen Offenlegungsvorschriften nachkommen. Vor allem ist dieser aber ein wichtiges Kommunikationsinstrument: Eigentümer, (potenzielle)...

Kommas und und

Kommas und und

Keine Regel ohne Ausnahme − auch in der deutschen Grammatik gilt das (in der Regel ;-). Zu den typischen Nachfragen, die ich von meinen Kundinnen und Kunden häufiger höre, gehört folgende: „Aber vor ,und‘ steht doch kein Komma, richtig?“ Die richtige Antwort darauf...

Was sind Dudenempfehlungen?

Was sind Dudenempfehlungen?

Sogar unter Sprachexperten hat die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung für einigen Aufruhr gesorgt. Seit 2006 ist diese in Kraft und damit für Verlage, Zeitungen und Texter verbindlich. Bei vielen Schreibungen sind seither verschiedene Varianten richtig. So kann...