Das ist doch dasselbe, oder? Nein, tatsächlich meint „dasselbe“ nicht das Gleiche wie „das Gleiche“! In diesem Punkt ist die deutsche Sprache sehr präzise. Einige Zeitgenossen unterscheiden zugegebenermaßen nicht so genau, dabei können Sie, bei richtiger Anwendung, so wunderbar punktgenau beschreiben, was Sie meinen.

Dasselbe Glas oder das gleiche Glas? 

Der Unterschied ist im Grunde ganz einfach zu erläutern: Dasselbe meint das Identische, während das Gleiche zwei Dinge gleichen Aussehens beschreibt. Wenn Sie und Ihr Gast dasselbe Glas benutzen, trinken Sie beide aus einem einzigen Glas. Benutzen Sie gleiche Gläser, stehen zwei davon auf dem Tisch. Wenn Sie als Augenzeuge der Polizei berichten, dasselbe Auto sei nach dem Banküberfall von einem maskierten Mann weggefahren worden, behaupten Sie, dass es sich um das Fahrzeug des Bankräubers handelt. Sprechen Sie vom gleichen Auto, handelt es sich um ein Fahrzeug, das nur so aussieht wie das des Bankräubers. 

Meist sind es doch zwei …

Nur in Ausnahmefällen hat man folglich dasselbe Buch gelesen oder denselben Cocktail bestellt oder dieselbe Reise gemacht, denn meist handelt es sich dabei um zwei Bücher und Cocktails usw. Das heißt also auch: Denselben Fehler macht man tatsächlich nie wieder – höchstens den gleichen.

Wenn Sie sich Ihre Businesstexte fehlerfrei wünschen, kontaktieren Sie mich!

 

Neuer Podcast: Reinhören – abonnieren – weitersagen!

Neuer Podcast: Reinhören – abonnieren – weitersagen!

Ein Podcast, der die Hörerinnen und Hörer täglich begleitet, ihnen kurze Aktivitäten wie das Zähneputzen oder die Fahrt zur Arbeit mit kurzweiligem Infotainment versüßt – das ist die Idee, die hinter „Vor Jahr und Tag“ steht. Sebastian Seibel und ich halten in diesem...

Der Geschäftsbericht als Visitenkarte

Der Geschäftsbericht als Visitenkarte

Als Unternehmerin oder Unternehmer sehen Sie den Geschäftsbericht vielleicht als lästige Pflicht, mit dem Sie den gesetzlichen Offenlegungsvorschriften nachkommen. Vor allem ist dieser aber ein wichtiges Kommunikationsinstrument: Eigentümer, (potenzielle)...

Kommas und und

Kommas und und

Keine Regel ohne Ausnahme − auch in der deutschen Grammatik gilt das (in der Regel ;-). Zu den typischen Nachfragen, die ich von meinen Kundinnen und Kunden häufiger höre, gehört folgende: „Aber vor ,und‘ steht doch kein Komma, richtig?“ Die richtige Antwort darauf...